Kind mit Stopp-Geste

Wie können Eltern ihre Kinder stark machen und den Umgang mit Gefahrensituationen trainieren? Zum Thema „Geh’ nicht mit Fremden mit – NEIN sagen will gelernt sein“ laden wir Eltern und ihre Kinder am 13. Juli von 16:00 bis 17:30 Uhr in den Kinder- und Familientreff ein. Mit Unterstützung des Präventionsteams der Bundespolizei wird das sensible Thema kindgerecht vermittelt, ohne die Kinder zu ängstigen. Es werden Übungen und Lernspiele ausprobiert, die Kindern helfen, Unsicherheiten abzulegen und ein selbstsicheres Auftreten zu entwickeln. Eltern erhalten Anregungen und Hilfestellungen, wie sie ihr Kind bestmöglich auf alltägliche Gefahren vorbereiten können, bspw. für die alleinige Bewältigung des Schulweges. Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern im Vor- und Grundschulalter. Der Teilnahmebeitrag ist 2,00 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Translate »