Heute stellen wir ein Salzteig-Rezept vor, das sich mit einfachen Mitteln sehr leicht bereits mit den Allerkleinsten umsetzen lässt.

Man benötigt:

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Salz
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 TL Öl
  • eine große Schüssel zum Kneten
  • Backpapier
  • evtl. Ausstechförmchen

So einfach geht’s:

  • alle Zutaten in der Schüssel verkneten (je nach Konsistenz evtl. mehr Mehl zugeben)
  • kleine Portionen abteilen
  • Backpapier ausbreiten, darauf kleine Fladen formen (ca. 2 cm hoch)
  • mit der Kinderhand oder mit Ausstechförmchen einen Abdruck im Salzteig machen
  • im vorgeheizten Backofen bei 100° Ober-/Unterhitze für ca. 1 Stunde trocknen lassen (Tipp: falls es nicht trocken wird, einfach später noch einmal in den Ofen)
  • wenn die Salzteig-Hände und Figuren fertig sind, können sie nach Lust und Laune mit Faserstiften oder Wassermalfarbe bemalt werden

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Kategorien: Familienangebote

Translate »