Wie spannend wohl in diesem Jahr
der KIDROLINO-Sommer war?
War trotz Corona etwas los
für alle Kinder – klein und groß?

Das Fest zum Kindertag fiel leider aus,
Corona-Regeln galten auch hier im Haus.
Doch danach gab es tolle Sachen,
die Kindern Lust und Laune machen!

Schon Anfang Juli waren viele dabei,
als das Präventionsteam der Bundespolizei
mit lehrreichen Angeboten im KIDROLINO war.
Sie kamen zu uns – wie jedes Jahr.

Da konnte sich die Beteiligung lohnen:
Ein Mitmachparcours mit vielen Stationen,
Zivilcourage und Selbstverteidigung,
einen Kriminalfall lösen? – Mit Begeisterung!
Diesen Tag nutzten viele Familien gerne
vor ihren Ferienreisen in die Ferne.

Einen Sprung um den Block gab es Anfang August.
Da hatten Besucher-Familien Lust
auf Workshops, Filme und noch viel mehr.
Ein tschechischer Puppenspieler kam her,
auch mit dem Clown gab es großen Spaß.
Und alle meinten: „Das war doch was!“ *

Auch bei den Ferienprojekten im Kinderschutzbund
mit vielen Angeboten – da lief es rund
eine Woche im Juli, und nochmal im August!
Viele Kinder hatten große Lust,
in der Heimat die Ferien zu erleben.
Auch hier konnte es Spaß und Freude geben!

Im Großschönauer Kletterwald brauchte man Mut,
doch alle meisterten es schließlich gut.
Am Rothenburger Neißewehr war Paddelziel,
ob etwa auch jemand ins Wasser fiel?
In Zentendorf gab es zum Schluss
einen „Kulturinsel-Gewitterguss„!
Das konnte die Freude am Tag nicht vermiesen.
Was gab es noch? Knüppelkuchen, Bogenschießen,
und täglich reichlich Sonnenschein!

So müssen Ferientage sein!

* Die Zusammenarbeit des Soziokulturzentrums „Steinhaus“ Bautzen mit Künstlern des Kulturzentrums Jelenia Gora ermöglichte dieses besondere grenzüberschreitende Projekt im großen Freigelände des KIDROLINO-Klubs.

(Autorin: Gisela)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu (Opt-in). Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Erst wenn Sie die Schaltfläche "Akzeptieren" anklicken, werden eingebettete Inhalte und einige Scripte geladen sowie Cookies gesetzt. Unere Datenschutzerklärung können Sie hier nachlesen.

Schließen