Neuigkeiten‎ > ‎

Weiterbildung zu Smartphones, iPad & Co.

veröffentlicht um 12.10.2013, 11:30 von Kinderschutzbund Görlitz
Hände bedienen ein Smartphone
Am 11. November 2013, 9:00-12:00 Uhr bieten wir eine kostenlose Weiterbildung mit dem Thema "Smartphone, IPad und Co. Gibt es überhaupt noch Grenzen?" für Pädagogen, Erzieher/innen, Lehrer/innen und Eltern an.

In dieser Veranstaltung werden moderne mobile Endgeräte unter die Lupe genommen. Vor allem der Umgang Jugendlicher mit den Hightech-Geräten stellt im Alltag oft eine unüberwindbare Herausforderung für Multiplikatorinn/en dar. So übersteigen die Kenntnisse der jungen Akteure oft das Wissen der pädagogischen Fachkräfte und Frust, sowie Verzweiflung kehren in den Berufsalltag ein. Das muss nicht sein! Die Veranstaltung zielt auf folgende Punkte ab:
  • Was ist denn überhaupt Hardware, Software oder eine App?
  • Sind Smartphone und IPad nicht eigentlich das gleiche?
  • Wie schnell wird man Smartphone-süchtig, oder doch „nur“ Spiel-süchtig?
  • Worin bestehen wirklich Gefahren und birgt die Technik nicht auch Chancen?
  • Was fasziniert Jugendliche sich den modernen Medien derart zu öffnen?
  • Eine Einführung in das Smartphone-Betriebssystem Android: System, Apps und Funktionen richtig installieren, einrichten und deinstallieren.
Bruno Matschiner (DKSB OV Görlitz e.V.) und Johannes Gersten (SAEK Görlitz) werden als Dozenten einen Einblick in die Welt der mobilen Endgeräte geben. Dabei legen beide viel Wert auf eine verständliche Sprache und Vortragsweise. So werden zum Beispiel Smartphones und IPads direkt vorgeführt und durchleuchtet. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte bis 8. November 2013 verbindlich an unsere Kontaktmöglichkeiten.
Veranstaltungsort sind unsere Räume in der Gersdorfstraße 5 in Görlitz.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Comments