Neuigkeiten

Der Kinderschutzbund ist die größte Lobby für Kinder. Er setzt sich aktiv für die Rechte der Kinder, ihre Gesundheit und chancengleiche Entwicklung ein. Diese Internetseite zeigt unser Angebot für Kinder und Familien im Ortsverband Görlitz.

Angebots- und Veranstaltungskalender

(Große Ansicht des Kalenders)

Praktischer Gesundheitskurs GELKI! für Familien

veröffentlicht um 16.09.2016, 06:01 von Kinderschutzbund Görlitz

Am 19. Oktober starten wir erneut mit unserem Familiengesundheitskurs GELKI! Die Abkürzung steht für "Gesund leben mit Kindern, Eltern machen mit". In sechs Kurseinheiten sollen Eltern und ihre Kinder auf den Geschmack von gesundem Essen kommen, mit Lust statt Frust in Bewegung kommen und die Familie als Quelle von Entspannung wiederentdecken. Ganz praktisch werden verschiedene Entspannungstechniken wie beispielsweise Massagegeschichten, Atemübungen, Traumreisen und Yoga ausprobiert, kreative Sport- und Bewegungsspiele vorgestellt und gemeinsam gesunde schmackhafte Speisen zubereitet. Der Kurs kostet 25,00 Euro pro Familie, für förderfähige Familien ermäßigt 15,00 Euro. Die Kurseinheiten finden immer mittwochs in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr statt.
  • 19.10.2016 - Entspannungstechniken für die ganze Familie
  • 26.10.2016 - Gesunde Ernährung im Familienalltag
  • 09.11.2016 - Sport- und Bewegungsspiele für die ganze Familie
  • 30.11.2016 - Entspannungstechniken für die ganze Familie
  • 07.12.2016 - Gesunde Ernährung im Familienalltag (mit Ernährungsberaterin)
  • 14.12.2016 - Sport- und Bewegungsspiele für die Familie
Weitere Informationen und Anmeldung unter unseren Kontaktmöglichkeiten.

Ferienprojekt "Starke Kinder - Starke Ferien"

veröffentlicht um 25.08.2016, 08:20 von Kinderschutzbund Görlitz   [ aktualisiert: 31.08.2016, 03:25 ]

Vom 10. bis 14. Oktober veranstalten wir in Zusammenarbeit mit dem Präventionsteam der Bundespolizei das Ferienprojekt "Starke Kinder - Starke Ferien" von 9:00 bis 14:00 Uhr. Bei dem Projekt handelt es sich um einen Selbstbehauptungskurs für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren.
Im Kurs lernen die Kinder, wie sie sich in gefährlichen Situationen verhalten sollen, erfahren Wichtiges zum Thema Mobbing und Cybermobbing und erproben Griffe und Techniken der Selbstverteidigung.
Die Kosten pro Teilnehmer betragen 25,00 € inkl. Mittagessen. Anmeldeschluss ist der 30. September. 
Info und Anmeldung unter unseren Kontaktmöglichkeiten.

Vortragsreihe "Familie und Medien"

veröffentlicht um 10.08.2016, 07:09 von Kinderschutzbund Görlitz   [ aktualisiert: 10.08.2016, 07:40 ]

Im September können sich Eltern bei uns wieder über aktuelle Themen rund um das Thema "Familie und Medien" informieren. Die Veranstaltungen finden jeweils Mittwoch, 16-18 Uhr, statt. Die Teilnahme kostet 2,00 Euro/Teilnehmer/Veranstaltung. Eine Anmeldung und weitere Infos gibt es über unsere Kontaktmöglichkeiten.
  • 14.09.2016: Fernsehen und Musikhören im Internetzeitalter (Amazon Instant Video, Netflix, Sportify & Co., Streamingdienste, eReader, digitale Bücher, herunterladbare Inhalte usw.)
  • 21.09.2016: Kinder und Smartphones (Altersfreigaben, Apps, mobiles Internet uvm. bei Smartphones und Tablets)
  • 28.09.2016: Textnachrichten, Fotos und Sprachnachrichten im Internet versenden (Instagram, WhatsApp, Messenger und Kurznachrichtendienste)

Frei Plätze beim Kindermedienclub und Sport mit der XBOX

veröffentlicht um 09.08.2016, 02:51 von Kinderschutzbund Görlitz   [ aktualisiert: 09.08.2016, 02:51 ]

Ein Finger über einem Touchscreen
Es sind wieder ein paar Plätze beim Kindermedienclub und dem Angebot "Sport mit der XBOX" frei geworden. Der Kindermedienclub beschäftigt sich derzeit mit Video- und Computerspielen. Diese werden gespielt, getestet, besprochen und Artikel für unsere Internetseite verfasst. Das Angebot findet immer montags, 15:45-17:30 Uhr statt. Angeleitet wird es von Bruno Matschiner, einem erfahrenen Medienpädagogen/Sozialpädagogen und Spielexperten.
Dienstags, 16-17 Uhr, gibt es Sport mit der XBOX. In Verbindung mit modernen Medien, wie Beamer, Sportspielen, Körperdatenerfassung usw. werden dem Sport neue und spannende Anreize geboten.
Beide Angebote sind derzeit kostenfrei und richten sich an Kinder im Alter 7-16 Jahren und an deren Eltern. Die Anmeldung und weitere Infos gibt es über unsere Kontaktmöglicheiten.

Sorgen mit dem Schuljahreszeugnis? Ruf die 116 111 an!

veröffentlicht um 21.06.2016, 06:11 von Kinderschutzbund Görlitz   [ aktualisiert: 21.06.2016, 06:12 ]

Vor und nach der Zeugnisausgabe können Kinder und Jugendliche am Kinder- und Jugendtelefon unter 116 111 kostenlos und anonym anrufen! Die Berater stehen zur Verfügung. Auch für Eltern gibt es kostenfreie Unterstützung unter der Nummer 0800 111 0 550.

Ich hab eine 5 in Mathe, wie sag ich’s meinen Eltern? Solche oder ähnliche Fragen bewegen viele Kinder und Jugendliche nach der Zeugnisausgabe. Manchmal wissen die Mädchen und Jungen nicht, an wen sie sich wenden können. Für diese Themen nehmen sich ausgebildete Berater/-innen Zeit und reden z.B. über die Unzufriedenheit mit schlechten Noten, über die Angst vor dem Gespräch mit den Eltern oder über Lösungswege zur Veränderung. „Es gibt dabei keine fertigen Sofortlösungen“, so Olaf Boye, Geschäftsführer des DKSB LV Sachsen e.V. „Am Telefon wird mit den Anrufern gemeinsam geschaut, was sie tun können, um mit den Eltern ins Gespräch zu kommen oder um das Lernen perspektivisch zu verbessern“, so Olaf Boye weiter. Kinder und Jugendliche fühlen sich, so die Erfahrungen der Berater/-innen, mit den steigenden Anforderungen immer häufiger überfordert. Schule ist wichtig, aber das Lernen kann und soll Freude bereiten.
Um mit einer anonymen Ansprechperson über alle Fragen rund um die Schule, um Leistungsdruck sowie über Sorgen und Ängste zu reden, können Mädchen und Jungen die Nummer gegen Kummer unter 116 111 anrufen. Das Kinder- und Jugendtelefon bietet eine leicht zugängliche, kostenlose und anonyme Möglichkeit, sich kompetenten Rat zu holen. Die Beratungstelefone sind regelmäßig montags bis freitags von 14 bis 20 Uhr erreichbar, auch am Tag der Zeugnisausgabe.

Auch Eltern sorgen sich – das Elterntelefon ist geschaltet

„Natürlich machen sich Eltern Sorgen, ob ihre Kinder in der Schule mit den Anforderungen klar kommen, für eine Ausbildung und den Beruf gut vorbereitet sind und ob ihre Kinder Freunde haben“, beschreibt Olaf Boye den Blick der Erziehenden. „Doch vor lauter Sorgen und Ängsten verlieren Eltern manchmal den Gesprächsfaden. Dann können die Beraterinnen und Berater helfen“, so der Geschäftsführer des DKSB Landesverbandes weiter. Für Eltern ist das Elterntelefon in Sachsen montags bis freitags von 9-11 Uhr und dienstags und donnerstags von 17-19 Uhr kostenfrei unter der bundesweiten Telefonnummer 0800 – 111 0 550 erreichbar.
Alle Berater/-innen dieser Telefonangebote sind darin geschult worden, Anrufern aller Altersstufen mit Kompetenz und Einfühlungsvermögen zur Seite zu stehen – egal bei welchem Problem. Das Ziel ist es, zu informieren, zu stärken und beratend zur Problemlösung beizutragen. Im Bedarfsfall werden auch weiterführende Hilfen vermittelt.

Quelle und Kontakt über: Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
Olaf Boye, Geschäftsführer, Tel.: 0351 – 42 42 044
Iris Schneider, Referentin, Tel.: 0351 – 42 42 009

Experimentiernachmittag für Kinder und Familien

veröffentlicht um 08.06.2016, 03:25 von Kinderschutzbund Görlitz   [ aktualisiert: 08.06.2016, 03:26 ]

Im offenen Kinder- und Familientreff findet am Donnerstag, den 16.06.2016, ein Experimentiernachmittag für Kinder und Familien statt. In der Zeit von 15 bis 16 Uhr können Kinder in kleinen Versuchen aus den Bereichen Chemie und Physik experimentieren. Dafür werden Gegenstände aus dem Haushalt verwendet. Das Angebot ist kostenlos.

Sommerferienprojekt „Starke Kinder – Starke Ferien“ 2016

veröffentlicht um 24.05.2016, 03:08 von Kinderschutzbund Görlitz   [ aktualisiert: 01.07.2016, 06:17 ]

ACHTUNG: Alle Plätze im Ferienprojekt sind bereits belegt.

Wir führen vom 27.6. bis 1.7.2016 das erlebnisreiche Ferienprojekt "Starke Kinder – Starke Ferien" durch. Unsere Feriengäste erwartet ein Gelände-Abenteuerspiel, ein Ausflug auf die Kulturinsel Einsiedel, eine Radtour zum Berzdorfer See, eine Bootstour auf der Neiße sowie die Erstellung einer Abschlusszeitung. Das Angebot richtet sich an Schulkinder von 9 bis 14 Jahre. Der Wochenpreis pro Teilnehmer beträgt 35,00 €.

Einkommensschwache Familien können die individuelle Förderung bei der Stadt Görlitz beantragen.

Infos und Anmeldung über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Familienkochnachmittag am 19. Mai

veröffentlicht um 29.04.2016, 02:55 von Kinderschutzbund Görlitz   [ aktualisiert: 29.04.2016, 02:56 ]

Ein Teller mit Gemüse
Am 19.05.2016 ist es wieder soweit. Wir laden Sie und Ihre Kindern zum gemeinsamen Familienkochnachmittag (16-19 Uhr) ein. Dabei werden wir gemeinsam leckere Speisen zubereiten und kochen. Im Anschluss lassen wir es uns gemeinsam schmecken. Bitte melden Sie sich rechtzeitig unter unseren Kontaktmöglichkeiten an. Der Unkostenbeitrag pro Erwachsenen beträgt 5,00 €.

Kinder- und Familienfest im KIDROLINO

veröffentlicht um 20.04.2016, 05:15 von Kinderschutzbund Görlitz   [ aktualisiert: 20.04.2016, 05:19 ]

Zum Kindertag am 1.6.2016 gibt es bei uns im Kinder- und Familientreff KIDROLINO wieder ein buntes Kinder- und Familienfest in der Zeit von 15 bis 18 Uhr. Die Kinder können sich auf eine Zaubershow, Modellierballons, Heißen Draht, Riesenseifenblasen, Ponyreiten, Kinderschminken, Klettern, Basteln, 3D-Bilder malen, Rätselspaß u.v.m. freuen.
Der Eintritt ist frei. Kaffee, Kuchen, Grillwurst und Stockbrot am Lagerfeuer sorgen für das leibliche Wohl!

Noch freie Plätze beim Breikochkurs

veröffentlicht um 20.04.2016, 05:06 von Kinderschutzbund Görlitz   [ aktualisiert: 24.05.2016, 03:10 ]

Wissenswertes rund ums Thema Beikost und Kinderernährung sowie die praktische Zubereitung von Babybrei gibt es am Mittwoch, den 15.06.2016, 19-21 Uhr im Rahmen der Elternschule zu erfahren. Es entstehen Kosten in Höhe von 5 EUR. Wer Interesse hat, kann sich noch gern bei uns anmelden!

1-10 of 142